int. German Open - 1. Jiu-Jitsu-Verein Sachsen-Anhalt Stendal 1993 e.V.

Jiu-Jitsu Dojo Stendal
29 Jahre Jiu-Jitsu in Stendal
Direkt zum Seiteninhalt
Am 24.09.2022 fanden in Stendal die International German Open in den Kategorien Kumite Shiai, Kata und Pairs statt.
Veranstalter war die Deutsche Jiu-Jitsu Akademie und Ausrichter der 1. JJV SAS 1993 e.V.
Insgesamt nahmen ca. 100 Kampfsportler aus 5 Bundesländern teil. Besonders zu erwähnen sei an dieser Stelle, dass auch der Stendaler Judoverein erfolgreich an den Wettkämpfen teilgenommen hat.

Die Meisterschaft wurde durch den Oberbürgermeister der Hansestadt Stendal, Bastian Sieler, und dem Präsidenten der DJJA e.V., Karsten Vollman, eröffnet.
Nach der Eröffnung wurden 4 Sportler der Showmannschaft des 1. JJV SAS 1993 e.V. (Lasse, Aiko, Mieko und Marlin) für ihren besonderen Einsatz geehrt.
Im Anschluss begannen die Kata-Wettkämpfe in den Bereichen traditionelle Kata mit und ohne Waffen sowie freie Kata mit und ohne Waffen.
Diese Darbietungen waren geprägt von hoher Dynamik, Präzision und Ausstrahlung.

Neu in das Wettkampfprogramm wurde die Kategorie Pairs aufgenommen.
Hierbei handelt es sich um eine Art Show mit Musik, die zu zweit aber auch im Team vorgeführt werden kann.

Diese Wettkampfform soll eine Bereicherung der folgenden Meisterschaften sein.
Außerdem wird auch die Kategorie Random Attack mit ins Wettkampfsystem aufgenommen.

Der Hauptteil der German Open bildete das Kumite Shiai, Wettkampf Mann gegen Mann.
 
Auf 2 Matten kämpften ganz kleine Kampfsportler ab 4 Jahre bis zu großen Kampfsportlern über 40 Jahren.

Es war schon sehr beeindruckend zu sehen, wie die ganz Kleinen auf der Matte überzeugen konnten.
Viele von ihnen hatten heute ihren 1. Wettkampf und haben das super gemacht.

Die Wettkämpfe der Jugendlichen und Erwachsenen waren sehr spannend und hier muss besonders erwähnt werden, dass auch Eltern (Väter) unserer Vereinskinder teilnahmen. Es war auch ihr erster Wettkampf, welchen sie mit Bravour absolvierten.

Diese German Open waren ein voller Erfolg und eine gute Vorbereitung auf die im nächsten Jahr (21.08.23 - 27.08.23) in Stendal stattfindende Weltmeisterschaft.

Ein großer Dank gilt den Kampfrichtern und Listenschreibern sowie allen Helfern (Eltern) für die großartige Unterstützung.

Erfolgreiche Kämpfer des 1. Jiu-Jitsu-Verein Sachsen-Anhalt Stendal 1993 e.V.

Zurück zum Seiteninhalt